Hinweise zum Bestellablauf
 
 
NEUKUNDEN :
Sie senden uns Ihre Bestellung   per Online-Bestellschein, eMail, Telefax oder Briefpost.
(bitte unbedingt eine lieferfähige Anschrift (kein Postfach) bzw Liefer- und
Rechnungsanschrift, Festnetz- und/oder Mobilfunk-Tel-Nr. für Rückfragen, 
gewünschten Liefer- / Veranstaltungstermin und eMail-Adresse angeben)
Nach Ihrer Bestellanfrage
erhalten Sie innerhalb 24 Stunden (in Ausnahmefällen kann
dies bis zu 2 Werktagen dauern) unser konkretes Angebot per eMail mit
allen benötigten Angaben, in dem wir um Ihre Vorkassenzahlung bitten.
Nach Ihrem Zahlungseingang (womit Sie unser Angebot annehmen) erhalten Sie unsere
Auftragsbestätigung und Rechnung mit entsprechendem Zahlungsvermerk
per eMail mit Angabe des spätesten Versandtermin (unsere Lieferung erfolgt 
innerhalb von 10 Tagen (7-8 Arbeitstage) nach erfolgter Zahlunggutschrift.
(kürzere Lieferzeiten nur nach rechtzeitiger, vorheriger Absprache möglich)
Die Lieferung erfolgt   unmittelbar nach deren Fertigstellung, spätestens aber zu dem in 
der Auftragsbestätigung angegebenem Versandtermin (bei uns ausgehend). 
Über die konkreten Versanddaten informieren wir Sie per eMail.
Die Zustellung durch unseren Paketdienst erfolgt normalerweise
innerhalb von 24 Stunden (in seltenen Fällen bis zu 48 Stunden).
 

 
BESTANDSKUNDEN :

Sie senden uns Ihre Bestellung   per Online-Bestellschein, eMail, Telefax oder Briefpost.
(bitte unbedingt Ihre Kundenkennung, Änderungen von Anschrift, Telefon oder 
eMail-Adresse, und den benötigten Liefer- bzw Veranstaltungstermin angeben)
Nach Ihrem Bestelleingang   erhalten Sie innerhalb 24 Stunden (in Ausnahmefällen kann
dies bis zu 2 Werktagen dauern) unser Angebot/Auftragsbestätigung per eMail
mit Angabe des spätesten Versandtermin (unsere Lieferung erfolgt innerhalb von
10 Tagen (7-8 Arbeitstage) nach Eingang Ihrer verbindlichen Bestellbestätigung.
(kürzere Lieferzeiten sind nur nach rechtzeitiger, vorheriger Absprache möglich)
Die Lieferung erfolgt unmittelbar nach deren Fertigstellung, spätestens aber zu dem in 
unserer Auftragsbestätigung angegebenem Versandtermin (bei uns ausgehend),
worüber wir Sie per eMail mit Angabe der konkretenen Versanddaten informieren
und unsere Rechnung (zahlbar innerhalb von 8 Tagen) als PDF-Anhang beifügen.
Die Zustellung durch unseren Paketdienst erfolgt normalerweise
innerhalb von 24 Stunden (in seltenen Fällen bis zu 48 Stunden). 
Eine Lieferung gegen Vorkassenzahlung bleibt uns vorbehalten.
 
 
BEARBEITUNGS- und  VERSANDKOSTEN : 
Bei einem Auftragswert von unter € 150,00 berechnen wir 
eine Bearbeitungspauschale in Höhe von €uro *9,00*.
 
Alle Bestellungen werden Versandkostenfrei ausgeliefert ! 
Wir vertreiben unsere Produkte nur innerhalb von Deutschland. 
(kein Auslandsversand) 
 
 
KATALOG-PROGRAMM :
Für Artikel aus unserem im Internet abgebildeten Katalog gilt folgendes :
Wenn vorgesehen, ist das Sportmotiv (Alu-Emblem) im Preis enthalten.
(bitte bei Bestellung "gewünschte Sportart" (Emblemnummer) angeben)

Wenn nichts anderes angegeben ist, sind in unseren Artikelpreisen
aus dem Hauptkatalog folgende Gravurzeichen im Preis enthalten :
ab  € 4,-- / 10 Gravurzeichen
ab  € 8,-- / 20 Gravurzeichen
ab € 12,-- / 30 Gravurzeichen

Zusätzliche Gravurzeichen berechnen mit je €uro *0,07*.
(Leerzeichen werden nicht berechnet)
Abweichungen hiervon entnehmen Sie bitte unserem Angebot. 
 
Für Artikel "nur aus unserem Hauptkatalog" erhalten Sie 
 bei geschlossenen Aufträgen folgende Vereins-Rabatte : 
    
  ab  €   50,00  -   3% 
     ab  € 100,00  -   5%
      ab  € 200,00  - 10%
      ab  € 300,00  - 15%
      ab  € 400,00  - 20%
       ab  € 500,00  - 25% 
Diese Rabatt-Staffel gilt
NICHT für Artikel mit Mengenpreisen ! 
  
Bei den Artikeln mit Mengenpreisen "nur aus unserem Hauptkatalog"
erhalten Sie bei geschlossenen Aufträgen folgende Vereins-Rabatte : 
   
  ab  € 150,00  -   5%
      ab  € 300,00  - 10%
          ab  € 500,00  - 15% 
 
ALLGEMEINES :
Vertragspartner ist immer der Besteller, der uns gegenüber in jedem Fall 
persönlich haftet, auch wenn er im Auftrag Dritter (Vereine etc.) handelt.

Unsere Rechnungen sind innerhalb von 8 Tagen ohne Abzug zahlbar.
Angegebene Maße sind ca.-Maße und können leicht abweichen.
Modell-Änderungen und -Anpassungen behalten wir uns vor.
Sollten die bestellten Artikel ausnahmsweise einmal vergriffen sein,
liefern wir mindesten gleichwertigen Ersatz.

Bestellungen nehmen wir nur schriftlich per Online-Bestellschein, eMail,
Telefax oder Briefpost an, beraten Sie vorher aber gerne am Telefon.

Eine Lieferung per Vorkasse bleibt uns jederzeit vorbehalten.
Neukunden beliefern wir grundsätzlich nur gegen Vorkassenzahlung.
 Hierzu erhalten Sie nach Eingang Ihrer Bestellung unser konkretes
Angebot, welches Sie durch Ihre Vorkassenzahlung annehmen. 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Die sich aus einem Geschäftsvorfall ergebenen Daten werden
ausschließlich zur Bearbeitung in unserem Hause gespeichert. 
Die Weitergabe von Kundendaten an Dritte ist ausgeschlossen. 
 
Sollten Sie einmal einen Grund zur Reklamation haben, senden Sie 
uns bitte "ein" Foto zu, auf dem "alle" beschädigten Artikel 
abgebildet sind und der Reklamationsgrund deutlich erkennbar ist.
 
Alle angegeben Preise enthalten die gültige Mehrwertsteuer. 
 



 

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen  

 

1. Allgemeines

Der Besteller erkennt mit der Auftragserteilung die nachstehenden Bedingungen an. Davon abweichende Lieferbedingungen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung. Erteilte Aufträge sind unwiderruflich.


2. Preise

Unsere Preise verstehen sich brutto, pro Stück, inkl. Verpackung und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die genannten Preise sind freibleibend (Irrtümer vorbehalten).


3. Versand

Der Versand der Waren erfolgt in unserem Ermessen, ausschließlich jedweder Haftung für billigste oder kurzfristigste Versandart. Der Versand erfolgt auf Gefahr und Rechnung des Bestellers.


4. Zahlung

Unsere Rechnungen sind 8 Tage nach Rechnungsdatum ohne jeden Abzug fällig. Dnach tritt sofort und automatisch Zahlungsverzug ein. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei der Zielüberschreitung und/oder Zahlungsverzug, sind wir berechtigt handelsübliche Zinsen und Gebühren zu verlangen.


5. Lieferzeit

Als Versandtermin gilt das in der Auftragsbestätigung genannte Datum. Es besteht für den Besteller kein Anspruch auf Schadensersatz, Annahmeverweigerung oder Rücktritt bei etwaigen Lieferverspätungen. Bei Lieferterminüberschreitungen muss der Auftraggeber vor Vertragslösung schriftlich eine Nachfrist von 2 Wochen setzen.

Bei vom Besteller verschuldeten Zeitverzögerungen durch z.B. Fehlen von geeigneten Produktionsvorlagen oder bei verspäteten Freigaben, werden wir von evtl. Lieferterminzusagen befreit. Bei höherer Gewalt oder anderen von uns nicht zu vertretenden Ereignissen sind wir für Verspätungen nicht haftbar und können von der Lieferverpflichtung zurücktreten.


6.Über- bzw. Unterlieferungen

Aus produktionstechnischen Gründen behalten wir uns eine branchenübliche, bis zu 10%ige Mehr- oder Minderlieferung zum angebotenen Stückpreis vor. Alle darüber hinausgehenden Überproduktionen bieten wir dem Besteller vor einer Berechnung gesondert mit einem entsprechendem Nachlass an.


7. Abweichungen

Abweichungen in den Formaten und Farben sind mit einer branchenüblichen Toleranz zulässig. Falls bestellte Artikel kurzfristig nicht lieferbar sind, behalten wir uns vor, mindestens gleichwertigen Ersatz zu liefern. Bei von uns vor endgültiger Produktion erstellten Reinzeichnungen ersetzt deren Anerkennung jede vorherige Absprache die Ausführung betreffend. Druckbild-, bzw. Farbtonabweichungen im Vergleich zu Kundenvorlagen sind technisch bedingt und zulässig, sie schließen eine vertragsgemäße Lieferung nicht aus. Der Besteller ist deshalb nicht berechtigt, die Annahme zu verweigern oder eigenmächtig den Preis zu mindern.


8. Schutzrechte

Die vom Besteller uns zur Verfügung gestellten Druckvorlagen werden von uns nicht auf evtl. Rechte Dritter geprüft. Wir sind von etwaigen Schutzrechtsverletzungen freigestellt. Von uns angebotene Standard-Vorlagen sind unser Eigentum und dürfen anderweitig nur mit von uns erstellter, schriftlicher Genehmigung verwendet werden.


9. Eigentumsrechte an Produktionsmaterial

Produktionsmaterialien und Werkzeuge sind unser Eigentum. Sie stehen dem Besteller für Folgeaufträge in unserem Hause zur Verfügung.


10. Haftung für Produktionsvorlagen

Für die zur Produktion bereitgestellten Unterlagen übernehmen wir keine Haftung, wir sind jedoch in jedem Fall um eine sorgfältige Behandlung und Rücksendung nach Auftragsfertigstellung bemüht.


11. Reklamationen

Beanstandungen müssen innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich unter Beifügung eines Fotos, aus dem die Schäden eindeutig sichtbar sind, bei uns vorgelegt werden. Wird dies unterlassen, verliert der Auftraggeber wegen dieser Mängel jegliche Ansprüche. Das gilt auch für äußerlich nicht erkennbare Mängel. Die Haftung für mangelhafte Lieferungen beschränkt sich auf Nachbesserung oder Nachlieferung innerhalb einer angemessenen Frist und nach Absprache. Ist eine Nachbesserung nicht möglich oder schlägt sie fehl, so kann der Besteller die Rückgängigmachung des Vertrages oder die Herabsetzung des Preises verlangen. Wandlung oder Schadenersatz werden ausdrücklich ausgeschlossen akzeptiert. Ordnungsgemäß bestellte und gelieferte Artikel können weder umgetauscht noch zurückgegeben werden.


12. Handelsware

Bei der Lieferung von Handelswaren, wie z.B. Pokalen etc., übernehmen wir keine Haftung für Gewährleistungen, die der Vorlieferant zu vertreten hat. Selbstverständlich werden wir aber für eine ordnungsgemäße Abwicklung Sorge tragen.


13. Weiteres

Transportschäden sind bei Erhalt der Ware auf unserem Lieferschein/Rechnung zu bestätigen und/oder uns sofort schriftlich mitzuteilen. Wir sind berechtigt, unseren Firmennamen und/oder Firmenkennzeichnung an den von uns produzierten Waren anzubringen.


14. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung und Regulierung aller Zahlungsverpflichtungen unser Eigentum, auch wenn sie sich an der Verwendungsstelle befindet und bereits benutzt wurde.

Die Ware darf weder verpfändet, noch zur Sicherungsübereignung verwendet werden. Bei evtl. Weiterverkauf wird die Forderung an den Dritten an uns abgetreten und der Käufer ist verpflichtet uns hierüber sofort zu unterrichten.


15. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für die Lieferung und Bezahlung ist der Sitz des Verkäufers. Gerichtsstand ist Limburg a.d.Lahn

 


 

seit über
35 Jahren

Für Bestellschein hier klicken

Dom-Logo1_neu

Für
e-mail Bestellungen
hier klicken

Dom-Logo1_neu